Auszeichnungen2

Frankenwürfel

1985 – Kleinlosnitz

Preisträger: Franz Back, Lohr a. Main (Ufr), Dr. h.c. Rudolf Eberhard, Gauting (Ofr), Georg Reichert, Cadolzburg (Mfr), Bernhard Weisensee, Höchberg (Ufr)

Frankenwürfel

1986 – Bad Windsheim

Preisträger: Ignaz Bunzelt, Nordheim am Main (Ufr), Georg Dörr, Wolframs-Eschenbach (Mfr), Hans Stösslein, Kulmbach (Ofr), Heinrich Ströhla, Schwarzenbach am Wald (Ofr)

Frankenwürfel

1987 – Volkach

Preisträger: Engelbert Bach, Kitzingen (Ufr), Otto Knopf, Helmbrechts (Ofr), Heinrich Ludwig, Dinkelsbühl (Mfr)

Frankenwürfel

1988 – Kulmbach

Preisträger: Irmes Eberth, Aschaffenburg (Ufr), Oskar Herbig, Mellrichstadt (Ufr), Anneliese Hübner, Rödental (Ofr), Erika Jahreis, Fürth (Mfr), Hans Mehl, Nürnberg (Mfr)

Frankenwürfel

1989 – Bad Windsheim

Preisträger: Kurt Held, Trebgast (Ofr), Balthasar Höhn, Würzburg (Ufr), Nadu Schmidt, Nürnberg (Mfr)

Frankenwürfel

1990 – Würzburg

Preisträger: Prof. Dr. Wolfgang Buhl, Nürnberg (Mfr), Dr. Hans Herzog, Würzburg (Ufr), Karl Theiler, Ebermannstadt (Ofr)

Frankenwürfel

1991 – Giechburg

Preisträger: Emil Däschner, Ebelsbach (Ufr), Herbert Lehnert, Nürnberg (Mfr), Erich Rappl, Bayreuth (Ofr)

Frankenwürfel

1992 – Bad Windsheim

Preisträger: Elisabetha Franz, Lohr a. Main (Ufr), Heinrich Giegold, Hof (Ofr), Klaus Schamberger, Wendelstein (Mfr)

Frankenwürfel

1993 – Iphofen

Preisträger: Karl-Heinz Buhleier, Alzenau (Ufr), Annemarie Leutzsch, Hummeltal (Ofr), Edmund Zöller, Ansbach (Mfr)

Frankenwürfel

1994 – Neudrossenfeld

Preisträger: Heinrich Hochrein, Münnerstadt (Ufr), Wolfgang Riedelbauch, Lauf a.d. Pegnitz (Mfr), Dr. h.c. Wolfgang Wagner, Bayreuth (Ofr)